Schoko Cakepops

Hallo Ihr Lieben,

diese Cake Pops sind blitzschnell gemacht.

 

600g Schokoladenkuchen (z.B. Herrenkuchen) in eine Schüssel zerbröseln. 1/2 Päckchen Dr. Oetker Finesse Orangenschalen Aroma, 1 Eßlöffel Frischkäse und 50g zerlassene Butter dazugeben und alles zu einem Teig kneten. Dann aus dem Teig ca. 18g Kugeln formen. Damit jede Kugel gleich wird könnt ihr auch eine Küchenwaage zur Hilfe nehmen. Kugeln ca. für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Candy Melts oder Glasur schmelzen. Kugeln aus dem Kuhlschrank nehmen, Cake Pop Stiele in die Glasur oder Candy Melts tunken und je einen in jede Kugel stecken. Nochmals für ca. 5 Minuten in den Kühlschrank stellen. Anschließend entweder die Cake pops komplett mit Glasur oder Candy Melts überziehen oder wie auf dem Bild nur teilweise dekorieren. Ich habe hier Candy Melts mit Orangengeschmak verwendet.

19.9.14 01:30

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen